Neue Malerei aus Leipzig - Jan Dörre, Sebastian Hosu, Susanne Wurlitzer

Am Samstag, den 12. Oktober, möchten wir Sie und Ihre Freunde von 11-14 Uhr zu unserer Vernissage mit Malerei von Jan Dörre, Sebastian Hosu und Susanne Wurlitzer einladen. 

Ab 11:00 Uhr kleines Vernissage-Frühstück
12:30 Uhr Gespräch mit der Künstlerin und den Künstlern

Web Sun Outside, Oil On Canvas, 150x150 Cm, 2019 Kopie

Doerre Internet 079

Web Arctic 10 Cmyk Kopie

 Es verbindet die drei Künstler Jan Dörre, Sebastian Hosu und Susanne Wurlitzer, dass sie alle an der berühmten Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig studiert haben und immer noch in Leipzig arbeiten. An der HGB Leipzig wurde entgegen allgemeiner Entwicklungen in den 90er Jahren besonderer Wert auf die Malerei gelegt. Susanne Wurlitzer, Jan Dörre und Sebastian Hosu haben sich alle drei der Malerei verschrieben und darin ihren ganz eigenen Weg gefunden. Wie die Künstler der "Neuen Leipziger Schule", verbindet auch diese drei kein einheitlicher Malstil. 

Die Ausstellung wird bis zum 29. Oktober zu sehen sein. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!