Bernd Schwarzer – Kontrapunkt, November 2008

Bernd Schwarzer – Kontrapunkt, November 2008

Bereits in den frühen Bildern der 70er Jahre begegnet man dem Farbdreiklang Schwarz-Rot-Gelb. Deutschland, dem Bernd Schwarzer in beiden Teilen biographisch verbunden ist, wird zur zentralen innerbildlichen Auseinandersetzung. So wird die Vision der Wiedervereinigung bereits 1978 in einem Bildtitel vorformuliert. Es folgt die wichtige Werkserie der Deutschlandbilder. Einen Höhepunkt der Farbintensität ist mit den Vulkanbildern in Schwarz-Rot-Gelb erreicht.

Schwarzer%202008img_2444 Schwarzer%202008img_2447 Schwarzer%202008img_2452 Schwarzer%2020087 Schwarzer%20200813 Schwarzer%2020085 Schwarzer%202008img_2450 Schwarzer%202008img_2457 Schwarzer%202008img_2463 Schwarzer%202008img_2468 Schwarzer%202008img_2483